Systemation® TP-150

Abziehkrafttester

abzugskraftmessung

TP-150
Abziehkrafttester

Der TP-150 dient zum Messen der Kraft, die zum Abziehen der auf ein Bauteilegurt ge­schweiß­ten oder auch geklebten Deckfolie notwendig ist.

Die im Bauteilegurt enthaltenen SMD-Bauteile, Schalter, passiven Bau­elemente, etc. müssen sicher verschweißt sein, wobei die Ver­schwei­ßung für den Detaper bzw. Feeder aber auch nicht zu fest sein darf. Somit kommt somit der TP-150 vor allem als unent­behrlicher Bestand­teil der Quali­täts­sicherung im Backend-Bereich der Elektronik­produktion zum Einsatz. Die Mess­methode entspricht dem Standard EIA – 481.

Der TP-150 ermöglicht die Analyse bezüglich einer Reihe von statis­tischen Parametern, die unter anderem zur auto­ma­tischen Bewertung der Ver­schweißung herangezogen werden können. Geliefert werden zum Beispiel der arithmetische und quadratische Mittelwert, die Stan­dard­abweichung und die minimale und maximale Abschälkraft. Alle Test­parameter,  Verlaufs­infor­mationen, Graphen von Test­ergeb­nissen und statistischen Informationen können abgespeichert werden. Auch ein abgestufter Passwortschutz ist verfügbar.


Vorteile

  • Digitale Messwertanzeige in Echtzeit
  • Beim Wechsel zu anderen Gurtbreiten bzw. anderen Tiefen der Bauteiltaschen ist keine Justierung erforderlich
  • Statistik-Software mit kunden-spezifischer Wahl von Gut-/ Schlecht-Kriterien
  • Abspeicherung der Testergebnisse
  • Robuste Konstruktion aus Edelstahl und hochwertigem Aluminium