SKM-Z100-PC

PC-Mikroskop für die Elektronikfertigung

img

SKM-Z100-PC
PC-Mikroskop

Spezifikationen »
Bilder »

Dieses USB-Mikroskop dient zur berührungsfreien optischen Kontrolle elektronischer Komponenten. Hierbei überzeugt es durch seine flexiblen Einsatz­möglichkeiten ebenso wie durch seine Bedienungs­­freund­lich­keit.

Die Zoom-Optik ermöglicht die Einstellung der Vergrößerung auf dem PC-Monitor. Die hochwertige Optik muss für ein exakt fokussiertes Objekt beim Zoomen nicht nach­fokussiert werden. Auf einem 20''-Monitor können die untersuchten Objekte mit der Software SK-Viewer bzw. mit der optionalen Software SK-Measure bis zu 100-fach vergrößert dargestellt werden. Auch kleinste Defekte oder Verun­rei­nigungen können so erkannt werden. Der Kamerafreiraum von standard­mäßig ca. 70 mm erlaubt eine gleichzeitige Bearbeitung der betrachteten Objekte.

Die optionale Software SK-Measure ermöglicht das Vermessen von Bauteilen und Strukturen auf Leiterplatten. So lassen sich Längen, senkrechte Abstände von Punkten zu einer gemeinsamen Bezugslinie, Kreisdurchmesser, Distanzen zwischen Kreismittelpunkten, Flächeninhalte unregel­mäßiger Strukturen, Winkelmaße, etc. ermitteln.

Mit SK-Measure können Bilder zum Beispiel für später durch­zu­führende Messungen und Vergleiche mit oder ohne die eingefügten Messlinien abgespeichert  werden. Auch ganze Anordnungen von Messlinien können für spätere Messungen an gleichartigen Objekten als auswählbare Überlagerung für das Kamerabild abgespeichert werden. Gespeicherte Messdaten können z.B. mit Microsoft Excel bearbeitet werden.


Vorteile

  • 25- bis 100-fache Vergrößerung auf 20"-PC-Monitor (UXGA) bei standardmäßig 0,5- bis 2-facher optischer Vergrößerung
  • Über USB 2.0-Schnittstelle an den PC anschließbar
  • Bildbetrachtungs­software SK-Viewer mit möglicher Abspeicherung von Bildern im BMP- oder JPG-Format

Optionen

  • Vermessungs­software SK-Measure
  • XY-Positionier­einheit, auf Wunsch mit Drehtisch und entweder mit rein mechanischer Mikrometer­einstellung oder Mikro­metern mit Digitalanzeige
  • Stativ mit schwenkbarer Säule und Drehtisch
  • Vorsetzbare Objektivlinsen mit Vergrößerungs­faktor 0,5 bzw. 2.


Spezifikationen

Spezifikationen und Anforderungen
Betriebssystem Windows XP
USB-Port USB 2.0
CPU AMD Duron, AMD Sempron, Intel Celeron, etc., 800 MHz oder mehr sind empfehlenswert
Speicher 128MB (256MB oder mehr sind empfehlens­wert)
Grafik Mehr als 1400×1050, 24-Bit Farbe
Bilddarstellung 1/2" CMOS-Bildsensor primärer RGB-Farbfilter
Auflösung 1280×1024,640×480,320×240
Bildrate 10/Sek. (bei 1280×1024), 30/Sek. (bei 640×480 oder weniger)
Bildformat RGB24
Treiber WDM DirectShow
Spannungsversorgung Über USB-Schnittstelle
Lichtquelle Ringförmige Anordnung heller, weißer LEDs mit justierbarer Helligkeit
Optische Teile Kontinuierlich einstellbare Systemvergrößerung
Standfuß Stabiler Fuß mit Haltevorrichtung für die Optik mit Grob- und Feinjustierung
Weiteres Zubehör Streufilter für die Beleuchtungseinheit zur Vermeidung des evtl. Auftretens störender Reflektionen

Bilder